Behandlung von Dysplasie bei Hunden

Gelenkentzündung beim Hund erfolgreich alternativ behandelt (MMS, MSM, Schüssler-Salze)

Gute analgetische Salbe mit Rückenschmerzen

Die meisten Hunde sind anfällig für Erkrankungen des Bewegungsapparates. Die Zahl der kranken Tiere nimmt jedes Jahr zu, und das hat unzählige Gründe. Pathologische Deformation der Gelenke eines Tieres nennt man Dysplasie. Pathologie ist keine angeborene Krankheit, sie wird in verschiedenen Stadien des Lebens des Tieres erworben.

Obwohl einige Experten argumentieren, dass Vererbung eine wichtige Rolle bei der Entstehung der Krankheit spielt. Die Dysplasie ist durch eine gestörte Funktionsfähigkeit der Hüft- und Ellenbogengelenke gekennzeichnet, die zu einer vollständigen Immobilität des Hundes führen können.

Im Anfangsstadium ist es schwierig, Behandlung von Dysplasie bei Hunden Krankheit zu erkennen, weil sie ohne ausgeprägte Symptome auftritt.

Die ersten Merkmale der Pathologie können im Zeitraum ,5 Jahre bestimmt sein. In den meisten Fällen leiden solche Hunderassen an Dysplasie:. Vor kurzem breitet sich die Behandlung von Dysplasie bei Hunden mit einer beschleunigten Rate aus. Viele Ärzte sind sich einig, dass Dysplasie von Generation zu Generation vererbt wird. Der Grad der Entwicklung der Pathologie hängt von den Bedingungen ab, unter denen der Hund lebt und wovon er sich ernährt.

Es ist sehr schwierig, das Vorhandensein der Krankheit ohne eine spezielle ärztliche Untersuchung zu bestimmen, die einer der Hauptgründe für die rechtzeitige Ernennung der Behandlung ist. Es sollte beachtet werden, dass Dysplasie schwierig zu diagnostizieren ist, daher nicht immer aufgeführten Symptome auf das Vorhandensein dieser Krankheit hinweisen. Wenn es im Anfangsstadium schwierig ist, die Pathologie zu bemerken, so wird sich nach 1, Jahren manifestieren.

Leider wird dies in der Entwicklung von Osteoarthritis zum Ausdruck kommen, die nicht behandelbar ist. Tierärzte glauben, dass das Hauptsymptom der Dysplasie Lahmheit beim Tier ist.

Es tritt aus verschiedenen Gründen auf, aber häufiger aufgrund von Gelenkschmerzen. Behandlungsspezialist ernennt erst nach Erhalt der Ergebnisse der Radiographie. Es wird unter Vollnarkose oder nach der Verabreichung eines Medikaments durchgeführt, Behandlung von Dysplasie bei Hunden die Muskeln des Tieres schwächt.

Arthroskopie gilt als die effektivste Methode zur Erkennung einer Krankheit, aber nicht alle Kliniken sind in der Lage, eine solche Untersuchung durchzuführen. Nachdem der Arzt eine genaue Diagnose gestellt hat, wird eine Therapie der Krankheit verordnet. Es wird angenommen, dass eine vollständige Dysplasie nicht geheilt werden kann, aber ihre Entwicklung stoppt.

Operationen können offen und geschlossen durchgeführt werden, was die Erfahrung und Professionalität des Tierarztes erfordert. Wenn Ihr Hund früh anfällig für eine Dysplasie ist, empfiehlt es sich, eine spezielle Untersuchung in den frühen Stadien der Entwicklung des Welpen durchzuführen. Zum Beispiel ist Dysplasie eine Pathologie des Muskel-Skelett-Systems, die massive, schwergewichtige Tiere "liebt", die ständig starken Belastungen Behandlung von Dysplasie bei Hunden bestimmte Gruppen von Gelenken und Muskeln ausgesetzt sind.

Normalerweise hat dieses Design einen dichten Kontakt, der ein sanftes Gleiten und die Aufrechterhaltung der Elastizität gewährleistet. Die häufigste aller Gelenkdeformitäten dieser Pathologie. Dies ist eine seltene Pathologie, vor allem die Auswirkungen von Verletzungen oder die Nichteinhaltung der Haftbedingungen rutschige Böden, schwere Lasten.

Die Krankheit ist nicht angeboren mit Ausnahme von seltenen Einzelfällenaber der Entwicklungsschub tritt im Welpenalter des Babys auf - es ist möglich, seine Anwesenheit ab dem Alter von 4 Monaten anzunehmen. Die genetische Prädisposition für die Krankheit ist ziemlich hoch.

Und froh, dass das Baby sprunghaft wächst, vor Muskelmasse zu gewinnen, und dabei vergessen, dass die Knochen Behandlung von Dysplasie bei Hunden keine Zeit haben, zu entwickeln und stärker so schnell zu wachsen. Neben Vererbung und künstlichem Aufbau von Muskelmasse gibt es eine Reihe weiterer Faktoren, die den destruktiven Mechanismus der Gelenkerkrankung auslösen:.

Explizite, akute Anzeichen der Krankheit treten nach einem Jahr des Lebens des Hundes auf, wenn das intensive Wachstum aufhört und die Knochen des Skeletts aushärten.

Es ist nicht akzeptabel für eine unabhängige Diagnose, nur professionellen medizinischen Rat. Die Liste der Diagnoseaktivitäten umfasst:. Das Bild wird unter Anästhesie gemacht, um vollständige Immobilität des Tieres zu gewährleisten. Endoskopische Untersuchung Minikamera der Gelenkhöhle. Anhand der Diagnose wird der Tierarzt den Grad der Erkrankung bestimmen und eine therapeutische Therapie verschreiben.

Bei Übergewicht werden eine kalorienarme Diät Behandlung von Dysplasie bei Hunden ein zusätzlicher Vitaminkomplex vorgeschrieben. Es wird bei schweren Gelenkschäden eingesetzt, wenn die Schonungstherapie bereits machtlos ist.

Die Art der Operation hängt vom Grad der Verformung ab:. Die Krankheit, die sich im Erwachsenenalter zeigt, wird viel schwieriger behandelt, und die Vorhersagen sind nicht immer günstig. Dysplasie ist eine gefährliche Behandlung von Dysplasie bei Hunden, die bei Hunden keine angeborene Pathologie ist, sondern direkt mit der Vererbung in Zusammenhang steht. Dem Unwohlsein ist fast jeder Welpe ausgesetzt, aus dem später ein schwergewichtiger Hund wird. Daher ist es sehr wichtig, die Krankheit im Welpenalter zu diagnostizieren.

In jüngster Zeit verbreitet sich die Gelenkdysplasie in rasantem Tempo und nimmt erschreckende Formen an. In den Jahren der Erforschung des Leidens kamen viele Spezialisten zu dem Schluss, dass die gemeinsame Dysplasie eine genetisch bedingte Krankheit ist. Die Pathologie wird von Generation zu Generation übertragen. Es besteht Behandlung von Dysplasie bei Hunden die Meinung, dass die Krankheit infolge einer Verletzung erworben werden kann.

Aber diese Behandlung von Dysplasie bei Hunden ist gebrochen darüber, dass ungesunde Welpen häufiger in bestimmten Rassen geboren werden. Darüber hinaus wird die Theorie der genetischen Veranlagung durch die Tatsache bestätigt, dass obdachlose und nicht verwandte Hunde nicht anfällig für Krankheiten sind, obwohl Haustiere häufiger verletzt werden.

Die Krankheit entwickelt sich auch bei Welpen, die als Folge von "Mischehen" zwischen nicht-einheimischen Vertretern und Individuen von Rassen entstanden sind, die für Dysplasie prädisponiert sind. Daher ist es kaum möglich, darüber nachzudenken, dass eine Krankheit erworben wurde.

Die Rolle der erblichen Veranlagung für das Auftreten der Krankheit ist enorm. Es gibt Faktoren, die zur Entwicklung von Dysplasien bei Hunden beitragen:. Dysplasie ist eine schwere Erkrankung, die zur Zerstörung der Hüft- Ellenbogen- oder Kniegelenke führt. Im letzten Stadium der Krankheit können sich die Tiere nicht unabhängig voneinander fortbewegen.

Bei Hunden verursachen unerwünschte Ereignisse im Hüftgelenk Veränderungen der physiologischen Position des Femurkopfes in der Gelenkhöhle. Die Hauptmerkmale des Tierverhaltens bei solchen Veränderungen sind:. Einige Behandlung von Dysplasie bei Hunden Symptome dieses Typs hängen von der bestimmten Krankheit ab.

Zum Beispiel können Gelenkknochen dicker werden, Reibung verursachen und umgekehrt abnehmen, wodurch eine starke Lücke entsteht. Veränderungen der Knie bei Hunden sind selten und treten meist als Folge von Traumata oder erhöhter Belastung der Hinterbeine auf. Symptome der Knietysplasie:.

Dysplasie der Gelenke wird von einem Tierarzt nach einer gründlichen Untersuchung des Tieres und einer Röntgenuntersuchung Behandlung von Dysplasie bei Hunden. Ein erfahrener Tierarzt kann diese Untersuchungen in den meisten Fällen diagnostizieren. In der Anfangsphase wird der Hund einer Röntgenuntersuchung unterzogen. Das Bild ist nach der Einführung der Anästhesie entstanden, denn ohne sie ist es fast unmöglich, eine Tierimmobilie zu schaffen.

Der Spezialist ermittelt das Vorhandensein von Verformung. Die Arthroskopie ist eine weitere Untersuchung, die eine objektive Beurteilung des Gelenkzustandes ermöglicht und hilft, Dysplasie zu bestimmen. Diese Untersuchung ist endoskopisch. Eine kleine Punktion im Gelenkbereich führt eine Miniaturkamera ein, mit der der Spezialist die knorpelige Struktur sehen kann. Dieses Verfahren ist sehr teuer und wird nicht in allen Tierkliniken durchgeführt. Dysplasie bei Hunden wird mit einer medikamentösen und chirurgischen Methode behandelt.

Die Wahl der Behandlungsmethode hängt vom Krankheitsverlauf, den individuellen Eigenschaften des Organismus und der Gesundheit des Hundes ab. Die Therapie der Dysplasie der Ellenbogengelenke kann sowohl konservativ als auch operativ durchgeführt werden. Die Behandlung von Hüftdysplasie bei Hunden ist in der Regel chirurgisch.

Die Behandlung mit Medikamenten beinhaltet die Verwendung von Medikamenten mit unterschiedlichen Wirkungen:. Aber auch biologisch aktive Nahrungsergänzungsmittel mit Chondroitin und Glucazamin werden verschrieben, um Gelenkreparaturprozesse zu beschleunigen. Neben der Verwendung von Nahrungsergänzungsmitteln und Medikamenten zeigt der Hund eine spezielle Diät zur Gewichtsreduktion bei gleichzeitiger Einnahme von Vitaminen und Mineralstoffen.

Während der Behandlung ist die motorische Aktivität des Tieres nicht ausgeschlossen, aber es muss zurückgehalten werden - leichtes Joggen, Schwimmen, langsame Spaziergänge. Es ist notwendig zu wissen, dass die konservative Therapie der DTS nur eine vorübergehende Verbesserung der Bedingung ist, in der Lahmheit und Schmerz entfernt werden.

Leider sind die gebrochenen Gelenke der Gelenke nicht wiederhergestellt. Daher empfehlen Tierärzte eine operative Korrektur. Die Operation zur Behandlung von Dysplasien bei Hunden besteht darin, die Form des Femurkopfes so Behandlung von Dysplasie bei Hunden verändern, dass er den Dimensionen der Gelenkhöhle entspricht.

Die Komplexität der Operation hängt vom Grad der Erkrankung ab. Bei nicht-essentiellen Erkrankungen besteht der Prozess darin, einen kleinen Teil des Knorpels zu entfernen.

In schweren Fällen werden die folgenden Operationen ausgeführt:. Daher ist es sehr wichtig, einen guten Spezialisten zu finden. Über die Abwesenheit der Krankheit beim Welpen nachzudenken, ist schon vor dem Kauf notwendig.

Ein Züchter muss eine solche Bescheinigung zusammen mit den übrigen Dokumenten vorlegen. Obwohl auch dies Behandlung von Dysplasie bei Hunden das volle Vertrauen gibt, dass der Hund in Zukunft keine Krankheit haben wird. Bei Welpen im Alter von 6 Monaten und sogar älter ist es sehr schwierig, eine Dysplasie zu bestimmen. Aber mit einer Prädisposition wird sich die Behandlung von Dysplasie bei Hunden eines Tages noch zeigen.

Mit diesem Ansatz können Sie die weitere Entwicklung der Krankheit stoppen, auch wenn der Welpe den Prozess der Gelenkveränderungen eingeleitet hat. Es ist Behandlung von Dysplasie bei Hunden notwendig zu wissen, dass Dysplasie kein Urteil ist. Das Speichern Ihres Haustieres ist möglich, wenn Sie die Änderungen rechtzeitig bemerken und eine angemessene Behandlung beginnen. Eine der häufigsten Pathologien dieses Typs ist Dysplasie. Im Gegensatz zu einer Person gehört Dysplasie bei Hunden nicht zu angeborenen Krankheiten, sondern entwickelt sich in Welpenalter und ist durch erbliche Veranlagung bedingt.