Behandlung von Wucherungen an den Gelenken der Finger

Arthrose in Fingern und Hand behandeln - Visite - NDR

Us Arrhythmie und Osteochondrose

Gicht ist eine Stoffwechselerkrankung, in der Salze der Harnsäure bekannt als Harnsäure in den Gelenken abgelagert werden. Gicht Behandlung von Wucherungen an den Gelenken der Finger auch "Krankheit der Könige" genannt, eine alte Krankheit, die schon zur Zeit des Hippokrates bekannt war.

Jetzt ist Gicht eine seltene Krankheit betrachtet, wirkt es 3 Personen in Und vor allem sie Männer im Alter von 40 Jahren ausgesetzt ist, für Frauen wird am häufigsten nach der Menopause gesehen. Gicht selbst ist eine der Arten von Gelenkerkrankungen, die durch die Ablagerung von Salzen verursacht werden. Gicht ist oft chronisch. Ursache der Gicht ist Gicht erhöht und Harnsäurespiegel im Blut aufrechterhalten. Natriumurat kristallisiert und kleine Partikel lagern sich in den Gelenken ab, was letztlich zu einer teilweisen oder vollständigen Zerstörung des Gelenkes führt.

Aus dem gleichen Grund werden solche Situationen mikrokristallin genannt. Jedes Jahr wird mehr Gicht krank. Ärzte erklären dieses Phänomen durch die Tatsache, dass in den letzten Jahren, die Menschen eher Lebensmittel reich an Purinen verwenden wie Fleisch, fettem Fisch und viel Alkohol. Dies wird durch die Tatsache bestätigt, dass während des Krieges der Anteil der Menschen an Gicht leiden, stark durch reduzierte sich auf die Tatsache, dass die Fleischprodukte, aber je mehr Behandlung von Wucherungen an den Gelenken der Finger, es war sehr schwer zu bekommen.

Die Symptome der Gicht. Normalerweise Gicht in den frühen Morgenstunden oder in der Nacht, es manifestiert sich in Form eines unerwarteten starken drückender Schmerz in einem bestimmten Gelenk, das betroffene Gelenk schwillt an, erhöht sich in der gemeinsamen Temperatur, die Haut wird rot und beginnt zu leuchten. Üblicherweise wird der Tag wird der Schmerz ein bisschen weniger, aber in der Nacht ist es wieder verstärkt die Dauer eines Gichtanfalls dauert von zwei bis drei Tagen bis zu einer Woche, manchmal mehr.

Bei einem erneuten Anfall bei dieser Entzündung können andere Gelenke beteiligt sein, dies kann zu einer teilweisen Zerstörung des Gelenkes führen. Der Patient kann ziemlich starke Schmerzen in den betroffenen Bereichen spüren.

Solche Salzablagerungen in den Gelenken stören ein ganzes Leben. Mögliche Komplikationen. In Fällen, in denen solche Ablagerungen in den Gelenken oder periartikulären Gewebe stecken geblieben sind, tritt Immunreaktion, da diese Ablagerungen durch den Körper als Fremdkörper wahrgenommen werden, weshalb eine Ansammlung von Leukozyten ist und Behandlung von Wucherungen an den Gelenken der Finger Entzündung beginnt, Gichtarthritis genannt.

Um den Beginn einer Gicht zu verstehen, kann man durch plötzlichen Gelenkschmerz. Sie sind begleitet von starker Rötung, Schwellung und Hitze. Zur gleichen Zeit kann die Körpertemperatur auf Grad steigen. Behandlung von Wucherungen an den Gelenken der Finger Symptome entwickeln sich in den meisten Fällen innerhalb einer Stunde. Gewöhnliche Schmerzmittel wie Aspirin helfen nicht. Schmerz beginnt in der Regel nachts und wird in der Praxis unerträglich.

Tagsüber gibt es oft Besserung, der Schmerz geht zurück, aber glaube nicht, dass alles vorbei ist. Solche akuten Symptome können den Patienten für etwa eine Woche quälen. Gicht ist eine chronische Erkrankung. Mach es komplett unmöglich. Nach dem Ausbruch der Krankheit können die Symptome nach sechs Monaten oder einem Jahr wieder auftreten. Die Krankheit kann in einen Schlafzustand übergehen, wird sich aber ohne Zweifel bemerkbar machen. Mit jedem Angriff wird die Zeit zwischen ihnen verringert.

Gout wird immer öfter zu der Person Behandlung von Wucherungen an den Gelenken der Finger. Beschädigte Stellen an den Beinen werden oft mehr und mehr zerstört, die Erkrankung kann die benachbarten Gelenke beeinträchtigen. Häufig entwickelt sich im Alter Gicht. Bei Männern tritt es viel häufiger und in einem früheren Alter auf. Die männliche Bevölkerung ist im Alter von 40 Jahren anfällig für diese Krankheit.

Es soll beachtet werden, dass Frauen von Gicht näher an 55, vor allem nach der Menopause zu leiden beginnen, wenn der Körper die Menge an Östrogen, das weibliche Hormon stark reduziert. Kinder und Jugendliche sind praktisch nicht anfällig für Gicht. Bei erblich bedingten Störungen des Harnsäurestoffwechsels gibt es seltene Ausnahmen. Diese Erkrankung beeinträchtigt den Stoffwechsel stark.

Purine kommen mit Nahrung in den menschlichen Körper, aber Behandlung von Wucherungen an den Gelenken der Finger werden auch von ihm produziert. Als nächstes werden Purine in Harnsäure gespalten, die von den Nieren ausgeschieden wird. Bei Behandlung von Wucherungen an den Gelenken der Finger mit Gicht ist der Gehalt dieser Harnsäure viel höher als normal. Überschüssige Harnsäure wird in den Geweben abgelagert, in denen keine Blutversorgung stattfindet.

Die Gelenke, Knorpel und Sehnen sind am stärksten betroffen. Als Folge dieser Krankheit leiden nicht nur diese Orte, sondern auch die Nieren. Meistens entwickelt sich bei Gicht eine Urolithiasis mit einer geringeren Wahrscheinlichkeit, dass der Patient an Nierenkolik leiden kann.

Dies kann aus zwei Gründen geschehen: Wenn die Harnsäure zu stark produziert wird und die Nieren das Ausgangsvolumen nicht bewältigen, muss es im menschlichen Körper deponiert werden. Und der zweite Grund ist, dass die Menge an Harnsäure normal ist, aber die Nieren können es nicht entfernen.

Ein erhöhter Harnsäuregehalt im Körper ist jedoch nicht die einzige Ursache für Gicht. Selbst bei Einhaltung der Empfehlungen wird ein akuter Angriff nicht sofort erfolgen. Aber das wird die Zeit, während der die Krankheit die Person quälen wird, erheblich reduzieren.

Hauptsächlich müssen Sie strenge Bettruhe beachten. Bei unerträglichen Schmerzen kann Eis angewendet werden. Dann ist es wünschenswert, die Kompresse auf die Behandlung von Wucherungen an den Gelenken der Finger Stelle mit Vishnevsky Salbe oder Dimexid zu machen. Bei der Nahrungsaufnahme ist es besser sich zu beschränken, man kann flüssigen Brei und Gemüsebrühe verwenden. Sie müssen mindestens 3 Liter pro Tag trinken. Irgendwelche Schmerzmittel werden nicht helfen. Sie können moderne entzündungshemmende Medikamente ohne Steroide nehmen.

Am häufigsten tritt Gicht an Stellen auf, an denen das Gelenk verletzt wurde. Behandeln Sie deshalb solche Orte mit Vorsicht. Um Gichtanfällen vorzubeugen, werden vor allem Diät und ausgewogene Ernährung eingesetzt.

Die Lebensweise muss komplett überarbeitet werden, um gesund zu werden. Sie sollten Ihre Geschmackspräferenzen überdenken. Streng limitierte oder sogar ausgeschlossene Produkte, die Urinbasen enthalten - die Hauptursache von Harnsäure. Eine solche Diät wird zu einer Normalisierung des Körpergewichts führen und die Belastung der Gelenke während einer Exazerbation der Gicht signifikant reduzieren.

Weitere Informationen darüber, was Sie essen können und was nicht, sowie andere Funktionen finden Sie hier. Alkohol und Rauchen hemmen die Ausscheidung von Harnsäure aus dem Körper. Folglich sind seine Kristalle mehr in den Verbindungen abgelagert. Zur Vorbeugung sollte Alkohol, insbesondere Bier, vollständig ausgeschlossen Behandlung von Wucherungen an den Gelenken der Finger und auch mit dem Rauchen aufhören.

Es wird nicht empfohlen, Tee, Kaffee oder Kakao zu trinken. Neben einer Diät lohnt es sich mindestens einmal pro Woche einen Fastentag mit einem Mono-Produkt zu machen. Zunächst sind kleine Gelenke betroffen. Daher ist es wichtig, der Entwicklung ihrer Mobilität besondere Aufmerksamkeit zu schenken. Die Aufmerksamkeit sollte auf jene Bereiche konzentriert werden, in denen es zu Schmerzattacken kommt. Täglich ist es notwendig, Gelenke zu trainieren. Zunächst wird es ungewöhnlich, weil die Gelenke aufgrund der Ablagerungen schwerer beweglich sind.

Es wird empfohlen, häufiger in der Luft zu sein und Spaziergänge zu machen. Mineralwasser trägt perfekt dazu bei, unnötige Purine aus dem Körper zu entfernen. Bevorzugen alkalische und organische Substanzen. Sie können in erster Linie Narzan, Essentuki und Borjomi zugeschrieben werden. Denken Sie daran, dass jede Flüssigkeit mindestens 2,5 Liter pro Tag verbraucht werden sollte. Die Diagnose "Gicht" bedeutet, dass eine Person ihren Lebensstil signifikant ändern und ständig Behandlung von Wucherungen an den Gelenken der Finger einnehmen muss, da es leider unmöglich ist, eine vollständige Heilung für diese Krankheit zu erreichen.

Der rechtzeitige Behandlungsbeginn ermöglicht es Ihnen jedoch, Gicht unter Kontrolle zu bringen, Behandlung von Wucherungen an den Gelenken der Finger Attacken auf ein Minimum zu reduzieren und gegen ernsthafte Komplikationen abzusichern. Für ärztliche Behandlung sollte ein Arzt-Rheumatologe kontaktieren. Seine Verordnungen werden darauf abzielen, das Volumen der Harnsäure und ihre schnelle Entfernung aus dem Körper zu reduzieren. Am häufigsten verschreiben Ärzte für nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente für Wochen, wie Methindol, Diclofenac, Butadion, Indomethacin, Naproxen.

Um die Konzentration von Harnsäure im Körper schnell zu reduzieren, können Allopurinol, Orotsäure, Thiopurinol, Hepatocatalcil, Milurit freigesetzt werden. Je früher der Patient passiert Inspektion, ihre Gewohnheiten überdenken und die Behandlung beginnen, desto eher stabile Remission zu erreichen. Allopurinol - synthetisches Analogon von hypoxanthin. Allerdings hat dieses Medikament einige schwerwiegenden Nebenwirkungen und erhöht die Ausscheidung von Xanthin und Hypoxanthin im Urin, so Allopurinol ist bei Patienten mit schwerer Niereninsuffizienz kontraindiziert.

Doch für die Mehrheit der Patienten mit Gicht, ist er bis heute das Medikament der ersten Stufe bleibt. Kosten: Rubel pro Packung Tabletten. Febuxostat ein relativ neues Medikament zur Behandlung von Gicht ist, ist nicht in Russland und in Westeuropa und den USA produziert, war es die zahlreichen klinischen Studien und hat ausgezeichnete Ergebnisse gezeigt. Febuxostat 3 Monate löst sich vollständig auf den Cluster von Kristallen von Harnsäure Salze in den Fingern und Ellbogen und effektiv verhindert ihre Umerziehung.

Es kann von den Patienten mit gleichzeitigen Nierenerkrankungen verwendet werden. Es sollte das Medikament ist nicht billig - im Durchschnitt 4.