Gemeinsame Überbeweglichkeit, wie es zu kämpfen

Soll ich um ihn kämpfen?

Elastische Kniebandage in Orlett MKN-103

Ein weiteres gemeinsames Problem ist Müdigkeit und extreme Müdigkeit, die einige Betroffene kämpfen lassen können, um Energie zu wie es zu kämpfen und einen aktiven Lebensstil beizubehalten.

Die Prognose für die Betroffenen von diesem Syndrom kann sehr unterschiedlich zwischen den Betroffenen und je nachdem, welche "Typ" diagnostiziert wird. Ehlers-Danlos-Syndrom Hypermobilität ist die einzige Form dieses Syndroms, die keinen endgültigen diagnostischen Test hat. Die Betroffenen erleben häufig eine generalisierte Gelenkhypermobilität, rezidivierende Luxationen, chronische Schmerzen und Überempfindlichkeit der Haut.

Einige Profis, die mit denen, die Ehlers-Danlos-Syndrom arbeiten sprechen auch über ein charakteristisches Gesichtsaussehen, die darauf hinweisen, dass diagnostische Gemeinsame Überbeweglichkeit geeignet sein könnten. Unglücklicherweise ist die vaskuläre EDS mit einer verminderten Lebenserwartung zwischen gemeinsame Überbeweglichkeit und 48 Jahren assoziiert und wie es zu kämpfen mit einer signifikanten Morbidität in der Schwangerschaft für gemeinsame Überbeweglichkeit Frauen mit dieser Bedingung verbunden.

Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass ein Bruch einer Arterie, eines Uterus oder eines Dickdarms zu jeder Zeit in jenen, die vom vaskulären EDS betroffen sind, auftreten kann, und arterielle Aneurysmen sind ein weiteres Risiko. Dies wird oft während der Kindheit diagnostiziert, da viele wie es zu kämpfen charakteristischen Merkmale bald nach der Geburt sichtbar werden. Wie es zu kämpfen Merkmale sind kongenitale bilaterale Hüftluxation, schwere und generalisierte Hypermobilität der Gelenke, Haut-Hyperextensibilität, Hautbrüchigkeit und wiederholte Versetzungen.

Dies kann eine besondere Ursache für Besorgnis sein, wenn diese Personen müssen eine Operation haben, da Erholung kann viel länger dauern und das Narbengewebe kann schmerzhaft, zerbrechlich oder anfällig für Abbau. Daher ist es unerlässlich, alle medizinischen und klinischen Mitarbeiter über eine EDS-Diagnose zu informieren, damit sie gemeinsame Überbeweglichkeit sind und sinnvolle Vorkehrungen treffen können.

Schwangerschaft kann auch eine schwierige Zeit für werdende Frauen mit EDS, und kann ein Auslöser für die Verschlechterung einiger Symptome, vor allem gemeinsame Hypermobilität und Müdigkeit sein.

Leider gibt es für den ererbten Zustand des Ehlers-Danlos-Syndroms keine "Heilung" und die Behandlung konzentriert sich auf das Schmerzmanagement, reduziert die Symptome, begrenzt die Bindegewebsschäden und unterstützt, wo immer möglich, ein unabhängiges Leben.

Da die Bindegewebe vom Syndrom betroffen sind, erwarten die Betroffenen oft, dass ihre Symptome zunehmend schlechter werden; Jedoch wie es zu kämpfen es einige medizinische und soziale Interventionen, die dazu beigetragen haben, diese Probleme zu reduzieren. Ziel ist es, den Menschen mit einer Reihe von Interventionen wie Schmerzlinderung, energiesparenden Techniken, Physiotherapie und Ergotherapie, Bewegung, Heimanpassungen und Verbesserung des Zugangs zu Mobilitätshilfen zu "leben".

Unterstützungsgruppen spielen eine wichtige Rolle gemeinsame Überbeweglichkeit der Bereitstellung von Unterstützung und Informationen nach der Diagnose sowie für Wegweiser zu anderen Diensten, die weitere Hilfe anbieten können. In jüngster Zeit ist es möglich geworden, ein genetisches Screening für alle Formen von EDS mit Ausnahme des Hypermobilitätstyps vorzunehmen, und ein Besuch eines Genetikers oder eines genetischen Beraters kann in der Lage sein, Familien, die mehr Informationen suchen, weiter zu helfen.

Diese Besuche beinhalten oft eine medizinische Geschichte sowie eine Geschichte der Kindheit Meilensteine, zeigt alle hypermobile Gelenke, die Untersuchung aller Narben, die eine Blutprobe und manchmal eine kleine Hautbiopsie. Das Sprechen mit einem Fachmann ermöglicht es den Familien oft, ein klareres Bild von den potenziellen Problemen und Risiken zu erhalten und ihnen zu helfen, effektiver für die möglichen Eventualitäten zu planen. Toggle navigation Ehlers-Danlos-Syndrom. Häufige Hautkrankheiten Language en ar de es fr it ja ko ms nl pl pt ru tr zh-cn zh-tw.