Wunder Hals an der Wirbelsäule

Kein Herzinfarkt, sondern BWS-Blockade! – Fehldiagnose bei Brustschmerzen

Behandlung von Hüfte St. Petersburg

In diesem Artikel zeige ich dir, was die Wirbelsäule ist, wie sie aufgebaut ist, warum sie so wichtig ist, welche Krankheiten es an der Wirbelsäule gibt und am Wichtigsten, was du für deine Wirbelsäule tun kannst.

In diesem Artikel geht es um die enorme Wichtigkeit der menschlichen Wirbelsäule. Ein Zitat soll dies verdeutlichen:. Ziemlich gewagte Aussage was? Aber lass mich dir in diesem Artikel erklären, warum deine Wirbelsäule so wichtig ist. Zunächst schauen wir uns den Aufbau der menschlichen Wirbelsäule an, um alles weitere verstehen zu können. An dieser Stelle sagt ein Bild mehr als tausend Worte. Wie du siehst, besteht die Wirbelsäule aus fünf Teilen.

Wie du wunder Hals an der Wirbelsäule, haben alle Wirbel eine Bezeichnung mit Buchstabe und Zahl. Die Wirbelsäule allein, kann natürlich nicht viel bewirken. Um sie herum, befinden sich Sehnen, Muskeln und Bänder ohne die unser Wunder Hals an der Wirbelsäule und damit auch unsere Wirbelsäule zusammenfallen würden. Sie hat, wie du siehst, mehrere natürliche Schwingungen.

Je nach Richtung Art wird das Lordose oder Kyphose genannt. Jetzt wo wir wissen, wie die menschliche Wirbelsäule funktioniert, sollten wir mal über die Funktion derselben sprechen. Die Funktion der Wirbelsäule ist das Stützen unseres Skelettes bzw. Zusätzlich sorgt sie auch für hohe Beweglichkeit. Die Tatsache, dass wir aufrecht laufen können, verdanken wir ebenfalls unserer Wunder Hals an der Wirbelsäule. Deine Körperhaltung hat sehr viel mit deiner Wirbelsäule zu tun.

Stell dir vor du springst oder fällst hin und es gibt eine Erschütterung. Diese wird durch deine Wirbelsäule abgefedert und nicht zu deinem Kopf und deinem Gehirn weitergeleitet. Nachdem du nun einiges an Theorie über die Wirbelsäule gelesen hast, möchte ich dir zeigen, wie und warum Schmerzen in ihr entstehen.

Die Wirbelsäule ist im Übrigen deutlich komplexer als hier dargestellt. Ich möchte dir aber nur die wichtigsten und notwendigen Informationen geben, die du wirklich brauchst. Die Wirbelsäule ist ein ziemlich komplexes Gebilde — sozusagen ein Wunderwerk der Natur. Die Natur hat die Wirbelsäule so entwickelt, dass wir Menschen optimal Leben können. Allerdings hat sich unser Leben in den letzten Jahren komplett geändert und damit auch unser Lebensstil.

Wir sitzen heuzutage deutlich mehr als früher, wo wir uns sehr viel bewegt haben. Das ist auch der Grund warum Rückenschmerzen als Zivilisationkrankheit bezeichnet werden. Übrigens ist das nicht nur in Deutschland so sondern in der kompletten westlichen Welt. Das führt zu Schmerzen in und an der Wirbelsäule.

Wie oben schon geschildert, können Schmerzen an der Wirbelsäule entstehen. Da man die Wirbelsäule nicht sehen kann und selten über deren enorme Bedeutung aufgeklärt wird, vernachlässigt man sie. Jeder Rückenschmerz hat mehr oder weniger mit der Wirbelsäule zu tun. Die Wirbelsäule ist ein Grundbaustein des menschlichen Körpers und du solltest ab jetzt sorgsam damit umgehen. Je nachdem in welcher Region der Wirbelsäule du Schmerzen hast, ist jeweils die Halswirbelsäule, die Brustwirbelsäule oder die Lendenwirbelsäule betroffen.

Deine Wirbelsäule besteht aus einzelnen Wirbelkörpern und zwischen diesen befinden sich die so oft erwähnten Bandscheiben. In den Bandscheiben ist ein gallertartiger Kern. Belastest du dich falsch z. Die so ausgetretene Flüssigkeit berührt die eng an der Wirbelsäule wunder Hals an der Wirbelsäule Nerven und verursacht somit Schmerzen, die wir als den sogenannten Bandscheibenvorfall kennen. Du kannst dir das auch hier nochmal in der Grafik anschauen:. Mehr zum Thema Bandscheibenvorfall und wie du ihn genau erkennst, kannst du hier lesen.

Aufgrund der beschriebenen Lebensweise, die wir heute haben, sind in den letzten Jahren zahlreiche Erkrankungen an der Wirbelsäule entstanden. Ich werde hier einige längst nicht alle erwähnen und kurz erklären was das ist.

Bandscheibenvorfall — Beim Bandscheibenvorfall tritt Flüssigkeit aus einer oder mehreren Bandscheiben aus und drückt auf die Nerven an der Wirbelsäule. Mehr darüber kannst du hier wunder Hals an der Wirbelsäule.

Hexenschuss — Der Hexenschuss ist ein stechender meist plötzlich auftretender Schmerz im unteren Rücken. Durch Bewegung und ein paar gezielte Übungen sollte dies schnell wieder vorbei sein. Wie du einen Hexenschuss schnell loswerden kannst, liest du hier. Skoliose — Bei einer Skoliose verformt sich die Wirbelsäule aus ihrer natürlichen Haltung und dies kann zu Schmerzen führen. Vor allem wunder Hals an der Wirbelsäule es auch zu Haltungsproblemen.

Etwas ausführlicher habe ich die Skoliose hier wunder Hals an der Wirbelsäule. Spinalkanalstenose — Bei dieser Krankheit verengt sich der Wirbelkanal und so kann es zu Schmerzen kommen. Dies tritt häufig bei älteren Menschen auf. Allerdings sind wunder Hals an der Wirbelsäule auch schon einige jüngere Menschen davon betroffen.

Das ist ein kleines Gelenk — konkret Iliosakralgelenk genannt, dass du nicht aktiv bewegen kannst. Es befindet sich am unteren Ende deiner Lendenwirbelsäule. Wie du dich bei einer ISG-Blockade verhalten solltest und was du konkret tun kannst, liest wunder Hals an der Wirbelsäule hier.

Wirbelgleiten Spondylolisthese — bezeichnet eine Instabilität der Wirbelsäule. Vereinfacht gesagt, gleitet der obere Teil der Wirbelsäule zusammen mit dem Gleitwirbel auf dem unteren Teil der Wirbelsäule. Wirbelgleiten verursacht an sich eher wenig Schmerzen, weswegen es eher zufällig festgestellt wird.

Langfristig kann es aber dazu kommen, dass ein Nerv eingeklemmt ist. Nach der Anamnese macht dein Arzt zumeist eine körperliche Untersuchung und prüft, was er selbst entdecken kann. Manchmal kann wunder Hals an der Wirbelsäule auch sein, dass dein Arzt ein bildgebendes Verfahren nutzt oder dich wunder Hals an der Wirbelsäule einem Experten überweist, der dies dann tut. Sicherlich gibt es noch mehr.

Nach all diesen Untersuchungen und bestimmt auch etwas Zeit die Sache zu beobachten, gibt dein Hausarzt oder ein entsprechender Fachspezialist eine Diagnose ab. Je nach Diagnose gibt es verschiedene Therapiemöglichkeiten.

Einige davon möchte ich hier erwähnen:. Massagen — Einer der ersten möglichen Schritte des Arztes und vom Patienten gern dankend angenommen sind Massagen. Diese sind für den Wohlfühlaspekt sicher gut, allerdings werden Massagen allein dir nicht weiterhelfen. Falls dein Physiotherapeut dir ein paar Übungen zeigt, solltest du das hier unbedingt beachten. Schmerzmittel — Der sicherste und einfachste Weg etwas gegen Rückenschmerzen zu tun, sind natürlich Schmerzmittel. Das kann anfangs auch sehr sinnvoll sein, um die ersten Schmerzen zu lindern.

Kurzfristig also eine gute Lösung. Langfristig eher weniger, weil es fatale Folgen haben kann. Durch die Schmerzmittel spürst du den Schmerz nicht mehr und glaubst, dass alles OK sei. Das ist allerdings ein fataler Irrtum, denn dein Gehirn sendet des Schmerzsignal noch immer in die gefährdete Region. Schoenfeld lesen. Spritzen — Manchmal bekommst du vom Arzt auch eine Spritze und nach kurzer Zeit ist alles wieder gut. Natürlich verdrängt auch das deinen Schmerz und bringt dich nicht wirklich weiter.

Ich persönlich rate davon ab, allerdings muss das jeder für sich selbst entscheiden. Siehe dazu auch den Punkt Schmerzmittel. Operationen — Das letzte Mittel sind in vielen Fällen Operationen, um verzweifelten Patienten überhaupt noch zu helfen. Viele Probleme lassen sich anderweitig lösen durch bestimmte Übungen und bestimmte Übungsabläufe, die deine Spannungen im Körper senken und damit auch deine Schmerzen. Prüfe daher genau, ob du alles Möglichkeiten ausgeschöpft hast, bevor du dich auf eine Operation einlässt.

Bevor du eine Operation in Erwägung ziehst, sollten wir gemeinsam deinen Rücken fit machen. Ich nehme dich an die Hand und zeige dir Übungen, die dir weiterhelfen und deine Schmerzen langfristig lindern:.

Wirbelsäulengymnastik — Eine weitere Therapiemöglichkeit und das habe ich als Kind gemacht ist Wirbelsäulengymnastik. Das ist eine Abfolge von Übungen, die deine Wirbelsäule mobilisieren, dehnen und kräftigen. Langfristig eine der besten Dinge, die du für deinen Körper tun kannst. Sicher gibt es auch hier noch mehr. Speziell erwähnen möchte ich Reha-Sport und Krankengymnastik, die meist verschrieben werden, wenn du eine Operation bereits hinter dir hast.

Weiter oben bin ich schonmal kurz auf die Wirbelsäulengymnastik wunder Hals an der Wirbelsäule. Da sie dir helfen kann und so wichtig ist, möchte ich hier nochmal etwas konkreter darauf eingehen. Bei der Wirbelsäulengymnastik geht es — wie der Name schon sagt — hauptsächlich um deine Wirbelsäule. In den meisten Fällen kommen die Übungen aus einer der folgenden vier Kategorien:.

Mobilisationsübungen bei denen deine Wirbelsäule wieder mobilisiert werden soll — sprich Bewegungen ausführen soll, die du im Alltag eher selten machst z. Stabilisationsübungen bei denen deine Wirbelsäule wieder stabilisiert werden soll bzw. Dehnübungen Rücken — Ebenfalls gut geeignet sind Dehnübungen, um wieder beweglich zu werden und nicht so steif zu sein.

Dazu kannst du dir gern den Artikel Dehnübungen Rücken anschauen.