Wo es möglich ist, Rehabilitation nach der Operation für den Gelenkersatz zu unterziehen

Künstliches Kniegelenk: Übung nach der OP #1

Schmerzen in den Muskeln des Halses

Rückenschmerzen sind meist ein vorübergehendes Problem, doch bei einer instabilen Wirbelsäule werden die quälenden Beschwerden oft chronisch. Wer unter Wirbelgleiten einer sogenannten Spondylolisthesis leidet, profitiert besonders von einem breit gefächerten Reha-Konzept, wie es die Orthopädische Rehaklinik Bad Bocklet anbietet.

Dabei unterschieden wir innerhalb der orthopädischen Gleitwirbel-Reha zwei verschiedene Rehabilitationsverfahren:. DRV, Krankenkasse beantragt. Vorangegangen ist in aller Regel eine ausführliche körperliche Untersuchung durch den Orthopäden, zu der auch bildgebende Verfahren zählen. Anzeichen und Symptome, Rehabilitation nach der Operation für den Gelenkersatz zu unterziehen auf Wirbelgleiten hindeuten wurden vom Fachmann abgeklärt und von anderen Rückenproblemen z.

Bandscheibenvorfällen klar abgegrenzt. Steht die Diagnose "Spondylolisthesis" fest, kommt in den meisten Fällen zunächst eine ambulante, konservative Behandlung in Betracht. Ist allerdings erkennbar, dass eine ambulante Therapie nicht ausreicht kann eine stationäre Reha ins Auge gefasst werden.

Es gibt auch eine angeborene Form der Spondylolisthesis. Auch hier wir meist zunächst auf eine konservative Reha zurückgegriffen. Eine konservative Therapie ist unseren Erfahrungen nach oft erfolgversprechender als eine Operation.

Voraussetzung für diese Aktivitäten ist die Schmerzfreiheit des Patienten. Besonders wichtig ist der gezielte Aufbau der Bauch- und Rückenmuskeln, da diese die Wirbelsäule stabilisieren, Halt geben und Rehabilitation nach der Operation für den Gelenkersatz zu unterziehen. Gut trainierte Muskeln und straffe Bänder wirken wie ein natürliches Korsett und verhindern so, dass es zu Wirbelgleiten kommt.

Gezieltes und intensives Training ist deshalb so besonders wichtig, weil viele Patienten nach der OP ihre Rücken- und Bauchmuskulatur nicht mehr richtig aktivieren können, was zu Überlastung und Schmerzen führen kann. Dabei werden zwei oder mehrere Wirbel mittels eines Stabs oder einer Platte aus Titan fest miteinander verbunden. Die Risiken dieser unumkehrbaren Operation sind, dass es gerade bei chronischen Schmerzen oft keine Besserung bringt und etwa bei Osteoporose-Patienten zu Wirbelbrüchen führen kann.

Bei sehr starkem Wirbelgleiten wenn Symptome wie Lähmungserscheinungen in den Beinen auftreten kann der Eingriff aber dennoch notwendig sein. Kontakt Reha Beantragen. Haben Sie Fragen zur Reha bei Spondylolisthesis? Sie möchten Ihre Reha- oder Kur richtig beantragen? Sie haben die Möglichkeit als Begleitperson zur Reha gemeinsam mit Ihrem Partner an der Reha teilzunehmen und beispielsweise Ihre Gesundheit checken zu lassen.

Bad Kissingen, Bayern. Live-Chat starten. Social Media. Kontakt Karriere Beratung. Wirbelgleiten: So hilft die Reha bei Spondylolisthesis. Wirbelgleiten Therapie mit Muskelaufbau und Sport Eine konservative Therapie ist unseren Erfahrungen nach oft erfolgversprechender als eine Operation. Sport - die Hilfe bei Wirbelgleiten Besonders wichtig ist der gezielte Aufbau der Bauch- und Rückenmuskeln, da diese die Wirbelsäule stabilisieren, Halt geben und entlasten.

Wo es möglich ist Orthopädie Dr. Hilfe beim Reha-Antrag. Hier informieren. Jetzt anschauen. Alle Rechte vorbehalten. Kliniken Bad Bocklet AG. Einleitung für Berufsgruppen nach Krankheitsbilder nach Lebenssituation Endlich rauchfrei Krankheitsinformation. Kontakt Sie möchten mit uns Kontakt aufnehmen?